Scherfestigkeit


Scherfestigkeit
Schubfestigkeit

* * *

Scher|fes|tig|keit 〈f. 20; unz.〉 Widerstandskraft eines Materials gegenüber einer Scherung

* * *

Scher|fes|tig|keit, die (Technik):
Widerstandsfähigkeit (eines Körpers, eines Werkstoffs) gegenüber einer Beanspruchung durch Scherung (1).

* * *

Scher|fes|tig|keit, die (Technik): Widerstandsfähigkeit (eines Körpers, eines Werkstoffs) gegenüber einer Beanspruchung durch ↑Scherung (1).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scherfestigkeit — Scherfestigkeit, s. Festigkeit, S. 466 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Scherfestigkeit — Die Scherfestigkeit ist der Widerstand, den ein Festkörper tangentialen Scherkräften entgegensetzt. Sie gibt die maximale Schubspannung an, mit der ein Körper vor dem Abscheren belastet werden kann, d. h. die auf die Bruchfläche bezogene… …   Deutsch Wikipedia

  • Scherfestigkeit — Festigkeit des Bodens. In Analogie zum physikalischen Reibungsbegriff werden Bruchvorgänge im Baugrund durch den Zusammenhang zwischen Normal und Tangentialspannung im Versagenszustand beschrieben. Die für die Auslösungen von Bruchvorgängen… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Scherfestigkeit — Festigkeit des Bodens. In Analogie zum physikalischen Reibungsbegriff werden Bruchvorgänge im Baugrund durch den Zusammenhang zwischen Normal und Tangentialspannung im Versagenszustand beschrieben. Die für die Auslösungen von Bruchvorgängen… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Scherfestigkeit — Scher|fes|tig|keit (Technik) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Scherfestigkeit, -kraft — Scherfestigkeit, kraft, s. Schubfestigkeit, kraft …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schubfestigkeit — Scherfestigkeit * * * Schub|fes|tig|keit, die: Scherfestigkeit. * * * Schub|fes|tig|keit, die: Scherfestigkeit …   Universal-Lexikon

  • Konsolidation (Bodenmechanik) — Konsolidation (auch: Konsolidierung) bezeichnet in der Bodenmechanik die zeitlich verzögerte Zusammendrückung des Bodens infolge einer Lasterhöhung. Ursache ist die behinderte Fließbewegung des im Zuge der Verdichtung ausgepressten Porenwassers.… …   Deutsch Wikipedia

  • Härtebestimmung [1] — Härtebestimmung. Unter Härte versteht man den Widerstand, den ein Körper dem Eindringen eines andern Körpers in seine Oberfläche entgegensetzt. Dementsprechend bezeichnet die Mineralogie denjenigen von zwei Körpern als den härteren, welcher den… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schubfestigkeit — heißt der Widerstand der Körper gegen Trennung durch Kräfte, die zwei einander anliegende Flächen längs einander zu verschieben suchen (vgl. Abscherung, Druck, Festigkeit, Schubelastizität, Schubspannungen). Bei Verbuchen in dieser Hinsicht… …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.